Sie sind hier:

Lederjacke CLAPTON

Ijjz6SGB8P

Lederjacke CLAPTON

Lederjacke CLAPTON
  • Obermaterial aus Lammleder
  • Gerade Passform
  • Steppdetails am Saum und Kragen
  • Weitenverstellbare Manschetten
  • Großzügiger Stehkragen
Urbane Lederjacke mit Steppdetails von BRUNO BANANI. Ein hochwertiges Lammleder und dezente Steppnähte an den Taschen dem Saum und Kragen zeichnen die Jacke des deutschen Labels aus. Ein optisches Highlight ist der abnehmbare Gurt am Kragen der es möglich macht die Jacke zusätzlich zu verschließen. Ein dezenter Crinkle-Effekt verleiht der Jacke einen coolen Charakter.
Material & Produktdetails
Materialzusammensetzung 100% Lammleder
Optik unifarben
Stil casual
Ärmel Langarm
Passform gerade
Schnittform Länge hüftlang
Verschluss Reißverschluss Druckknopf
Lederjacke CLAPTON Lederjacke CLAPTON Lederjacke CLAPTON Lederjacke CLAPTON
Volltextsuche und Extranavigation
Auswahl Website-Hauptbereich

Der Ge­mein­sa­me Bun­des­aus­schuss (G-BA) ist das obers­te Be­schluss­gre­mi­um der ge­mein­sa­men Selbst­ver­wal­tung der Ärzte, Zahn­ärz­te, Psy­cho­the­ra­peu­ten, Kran­ken­häu­ser und Kran­ken­kas­sen in Deutsch­land.

In­halt

Er be­stimmt in Form von Richt­li­ni­en den Leis­tungs­ka­ta­log der ge­setz­li­chen Kran­ken­ver­si­che­rung (GKV) für mehr als 70 Mil­lio­nen Ver­si­cher­te und legt damit fest, wel­che Leis­tun­gen der me­di­zi­ni­schen Ver­sor­gung von der GKV er­stat­tet wer­den. Dar­über hin­aus be­schlie­ßt der G-BA Maß­nah­men der Qua­li­täts­si­che­rung für den am­bu­lan­ten und sta­tio­nä­ren Be­reich des Ge­sund­heits­we­sens.
Für seine Auf­ga­be, neue Ver­sor­gungs­for­men und Ver­sor­gungs­for­schungs­pro­jek­te zu för­dern, wurde beim G-BA ein rieker Pumps
ein­ge­rich­tet.

Der Bereich Institution informiert über:

Das Informationsarchiv bietet Zugriff auf:

Aktuelles

Letzte Änderung der Website

06.02.2018

SAMSONITE Rewind Rucksack 44 cm Laptopfach

Der Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 18. Januar 2018 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht. Er trat mit Wirkung vom Tag seiner Veröffentlichung auf den Internetseiten des Gemeinsamen Bundesausschusses am 18. Januar 2018 in Kraft.